Schlagwort-Archiv: Ticker

Inspire Change – 10 Jahre Team Retail Excellence

Na, wieder einer dieser Retail-Montage? Umsatz Vorwoche -5% L4L, Kürzung Personaleinsatz entschieden, und mittags ins Projekt-Meeting gehetzt? Willkommen im Retail 2014, der Montag bringt den „Blues“.Für alle? Nein, nicht für die Intrapreneure und das gute Drittel der Brands/Retailer, die auch die letzten 10 Jahre engagiert den Marktveränderungen begegneten. 10 Trends, die alles veränderten Aus Anlass […]

weiterlesen

Hr. Berggruen es steht 7:1 für den Kaufhof, und wo spielen Sie?

Lieber Hr. Berggruen, das Spiel um Platz 1 haben Sie zuletzt haushoch verloren, die Karstadt-Mannschaft wartet jetzt auf Ihre neue Vision. Wenn wir die Medien studieren geht es Ihnen wie einem erfolglosem Team Manager, man gibt Ihnen nicht mehr viel Zeit einen guten Trainer zu finden, eine Mannschaft zu motivieren und die Fans zurück zu […]

weiterlesen

Brand distribution partnerships – or: How’s your marriage?

May 2014, Dubai: The CEO of a Swedish womenswear brand* is on vacation in Dubai and realizes his longtime Middle East distributor meanwhile operates 10 other brands. The brand’s previously strong position is melting as the distributor’s new distribution favourites get better locations in the new malls. The distributor believes the brand has lost its […]

weiterlesen

Best Practice Brand Growth – Desigual is not the same!

In 2002 probably 100 European fashion „junior brands“, smaller € 10m sales, had all the ingredients to become one of Europe’s most desired brands in the new century. Desigual was one of them, making total sales of € 8m. When Manel Jadraque, Desigual’s MD, announces last month in Berlin, 2013 global sales are € 820m, […]

weiterlesen

Trends und Wachstumsstrategien in der DIY-Branche

Der Wendepunkt Vor etwa 40 Jahren wurden die ersten Baumarktformate von den USA nach Deutschland gebracht, wobei es sich damals noch um überschaubare Flächen handelte. Was allerdings revolutionär war und die Welt des Handels radikal verändern sollte, war das Selbstbedienungskonzept. Konnten die Kunden vorher nur im persönlichen Kontakt mit dem Verkäufer an der Ladentheke ihre […]

weiterlesen

Retailers are from Mars, brands are from Venus

A look back at around 50 years of “brand goes retail” reveals a path paved with unsuccessful attempts to grow. The newest prominent entry to the list: Apple (s.our blog). Brand retail strategies were diverse, but annual reports tell a familiar story: none of the major midmarket brands has really made it. As Polo Ralph […]

weiterlesen

Flagship Stores – Did Adidas or Ralph Lauren reinvent brand retail?

by Tim Robinson & Guido Schild Imagine you are Chief Sales Officer at Germany´s # 1 sporting goods brand, planning a retail flagship, showcasing the brand with its premium assortment? Here’s the recipe: Partner with a PR agency, select a location no affluent consumer dares to go, rent an old Skoda garage, ask a net […]

weiterlesen

Fashion Wholesale ist tot, es lebe der Omnichannel-Zehnkampf!

Multibrand Retail: ein sterbender Dinosaurier Fashion Retail in Deutschland hat ein Jahrzehnt des strukturellen Umbruchs hinter sich – mit vielen Gewinnern, aber einem großen Verlierer: dem Multibrand Retailing (Marken-Vollsortimenter). Zu diesem Ergebnis kommen wir in unserer Studie „Strukturwandel  Fashion Retail“. Noch vor zehn Jahren standen alle Zeichen auf Oligopolbildung der Versand- und Kaufhauskonzerne, doch dann […]

weiterlesen
Esprit Store Frankfurt Zeil

Shops, Concessions und Stores: Die Flächenexpansion der Fashion-Brands

In Deutschland verfügen die Fashion-Marken inzwischen über mehr Verkaufsfläche als die 15 größten Multibrand-Filialisten zusammen. Zwar dominieren hierzulande mit Shop-in-Shops und Partner Stores die Wholesale-Modelle der Flächenbewirtschaftung, Retail-Flächen – eigene Stores und Concessions – wachsen jedoch am stärksten. Insgesamt nimmt die „Multiflächenfähigkeit“ der Marken zu. Viele Brands tun sich aber noch schwer mit der Flächenexpansion. […]

weiterlesen

Warenfinanzierung kann süchtig machen: Eine süße Droge aus der Beschaffung?

„Verschuldungsgrad“, „Deferred-Payment-Periode“ und „Working-Capital-Optimierung“ – alles nur Begriffe der Finanzexperten? Mitnichten! In einigen Beschaffungsabteilungen der Fashion-Branche sind es alltägliche Begriffe geworden, oft ähnlich wichtig wie die Rohertragsquote. Aber Vorsicht: Die Verlängerung von Zahlungszielen ist eine süße Droge. Eine zu starke Verlängerung – eine „Überdosis“ – kann die Beschaffung aus Niedrigstlohnländern wie Bangladesch, Kambodscha, China oder […]

weiterlesen

Abercrombie Germany – 7 year to go?

Will Abercrombie & Fitch pull out of the German market? It doesn’t look like it Easter Saturday in Düsseldorf. Five months after the opening of the biggest A&F outlet outside the USA ca. 50 people queue patiently to be allowed in. Inside the 2,500m² store with the moose logo, the sense of a collective shopping […]

weiterlesen

Do-it-yourself Retail-Strategie

Eine Business-Toolbox für DIY-Managers iPad? Die Definition der Zielkunden für den Zielkunden im Brand Retailing auf einem Whiteboard, mit Post-its? Gibt’s nicht? Oh doch, und das Buch dazu hat Kultstatus, vermutlich weil es online geschrieben wurde! Überhaupt: Das Buch wirft so ziemlich alles über den Haufen, was uns bisher über das Schreiben und Produzieren von […]

weiterlesen

Sind Outdoor Brands „offline by nature?“

„Die Markenindustrie muss sich fragen lassen, wie lange und wie viel sie noch vertriebshungrige Logistikriesen im Internet füttern will, um die hervorragende Arbeit in den Stationärgeschäften zu untergraben“, zitierte profashionals bzw TW Andreas Bartmann, Gesellschafter von Deutschlands großem Outdoor-Mega-Store „Globetrotter“ zum Jahreswechsel. Recht hat er! Wäre noch schöner, wenn Schoeffel, Columbia, The North Face, Timberland […]

weiterlesen