Schlagwort-Archiv: Retail Stories

Multichannel-KPI: „Aufreisser-Quote“

 Nicht was Sie eventuell meinen! Hier geht es um eine ganz seriöse und praktikable KPI eines Händlers, um seine Multichannel-Conversion zu messen. Kunden – die bei Bestellung „Abholung Filiale“ angeben – haben 7 Tage Zeit, die Ware dort abzuholen. Die Kennzahl „Aufreisser-Quote“ misst die Anzahl der nicht abgeholten Online-Bestellungen in den Filialen. Es ist somit […]

weiterlesen

Strategie und Change Management – eine Reise von 1.000 Meilen beginnt mit dem ersten Schritt

Ein Mann ist rechtschaffen erschossen und zufrieden Vertriebsvorstand Preisig steht zufrieden am Ausgang des großen Saals. Er atmet tief durch und spürt, wie stark ihn die Tagesveran­staltung mit den Managern von Vertrieb und Zentrale gefordert hat. Aber es hat sich gelohnt. Die letzten der 360 Teilnehmer gehen an ihm vorbei und verab­schieden sich. Einige immer […]

weiterlesen

Inspirational Retailing in 2014

2013 had many great and successful retailers, Caine Monroy is our “Retailer of the Year”. Caine is only 10 years, but his creativity & determination as arcade owner and retailer already got a large global and prominent audience. Caine’s youtubes were watched by more 8mn viewers, US TV stations picked up his story, “Forbes” explained […]

weiterlesen

Nächste Station E-Commerce: Zwei Handelsmanager unterwegs im ICE

Vettel: Ja, dann herzlichen Glückwunsch zum neuen Onlineshop! Stark: Vielen Dank! Es war ein hartes Stück Arbeit. Zuerst die Entscheidung, machen wir es oder machen wir es nicht, dann die Partnersuche. Für euch war es sicher viel einfacher, online zu gehen, ihr macht ja seit Jahrzehnten Versandhandel und hattet die ganze Logistik schon da, und […]

weiterlesen

Zu Gast bei Krämers: Individuelles in Berlin

Autoren: Marcus Sewtz / Denitza Weismantel Tante Emma und Onkel Krämer betreiben eine Boutique im Ruhrpott und sind Einzelhändler mit Leib und Seele. Gerne unterhalten sie sich über Besonderheiten oder neuste Entwicklungen im Handel zumeist beim Abendbrot. Diesmal berichtet Tante Emma (TE) ihrem Mann Onkel Krämer (OK) über das, was Sie bei ihrem alljährlichen Wochenendausflug […]

weiterlesen

Die Location inspiriert die Marke oder wie der Fleischer zum Skateboard kommt

Verena Goldberg Blutrünstig ist die Geschichte, die die Verkäuferin erzählt. Anfang des letzten Jahrhunderts gibt es eine Mordserie in Berlin, und hier in diesem Laden hat der Täter sein Fleischer-Handwerk gelernt. Da ist noch der alte Verkaufstresen, die reich verzierten Jugendstil-Kacheln an den Wänden, und vorn steht das Kassenhäuschen. Im Hinterraum wurde das Fleisch verarbeitet, […]

weiterlesen

High Touch Retailing in Berlin: Einladen, Inspirieren, Erreichen

Während der TReE-Retail Tour in Berlin überzeugten uns vor allem die Konzepte, die uns nicht vor Ehrfurcht erstarren ließen. Das schafften die Läden, die ganz natürlich und schnell eine Verbindung zu uns zu herstellten. Da fühlten wir uns eingeladen, es gab keine Hürden für den Eintritt und es fühlte sich gar nicht nach „Kunde trifft […]

weiterlesen

Harry Potter und die Retail-Weisen

Ein Montagmorgen 1998. Der Vorstand eines europäischen Fashion Vollsortimenters tagt, die Umsatzzahlen der Vorwoche zeigen nach unten, wie eigentlich meist in den letzten drei Jahren. Das Unternehmen hat Krise im Geschäftsmodell, fortlaufend sinkende Flächenleistung, in allen Filialen! Halt, nicht überall! Zumindest letzte Woche zeigen die Zahlen einer kleinen Filiale Wachstum und das gleich +30% gegenüber […]

weiterlesen

Wir müssen reden! – Stapels dynamisiert den Vertrieb

Von Christoph Koch Die amerikanische Bürobedarfskette STAPLES schaffte es in Deutschland, ihre Filialen immer effizienter zu organisieren. Bis sie eines Tages entdeckte, dass darüber auch beinahe die Seele des Verkaufens wegrationalisiert worden wäre. Eine Geschichte über den Weg zurück zu einer neuen Gesprächskultur. Mit dem Kunden – aber auch mit den eigenen Angestellten. Menschen mögen […]

weiterlesen

Die Senior Design Factory

Sie arbeiten heute im Product Management und werden planmäßig 2023, mit dann 60 Jahren, in den Ruhestand gehen und 15 Jahre und sieben Weltreisen später das Einstiegsalter als Designer in der Senior Design Factory erreichen. Das wäre eine verrückte Vision, gell? Ja, ist aber schon ziemlich real im Zürich von heute. Die Geschichte zu diesem […]

weiterlesen

Jenseits von Asien – Sportschuhproduktion zurück nach Deutschland

Wenn eine Manufaktur aus Mecklenburg-Vorpommern den Marktführern zeigt, wie‘s auch laufen kann… Lars und Ulf Lunge haben keinen Affen. Während Trigema-Chef Wolfgang Grupp in TV-Spots zusammen mit einem Schimpansen für seine in Deutschland gefertigten Textilien wirbt, sparen sich die beiden norddeutschen Unternehmer tierische Unterstützung. Immerhin haben die Gebrüder Lunge eines mit Grupp gemein: Sie produzieren […]

weiterlesen

„Wir sind hier alle Alphatiere“

Die Domicil Einrichtungshäuser folgen seit über 30 Jahren eigenen Regeln. Das Gründer-Duo Birgitta Jaeggle und Armin Eberlein hatte die Vision, ein hierarchiefreies Unternehmen zu schaffen, in dem die Mitarbeiter unabhängig von zentralen Anweisungen handeln können und sollen. Alle Mitarbeiter sollten die Möglichkeit haben, die Marke Domicil als selbsterklärte Domiciler nach ihren Vorstellungen zu repräsentieren. Und […]

weiterlesen

Durch den Nebel mit Radar – Vertriebscontrolling bei Alnatura

Es ist der Morgen der Eröffnung des Alnatura-Biosupermarktes im hessischen Königstein, Neben der Brottheke lehnt ein Mann an der Wand und sagt: „Das ist ja hochspannend hier. In drei Wochen kann ich sagen, wie der Laden funktioniert.“ Darauf ist Götz E. Rehn wirklich neugierig, auch wenn er hier bereits seine 37. Filiale eröffnet. Der 58-jährige […]

weiterlesen