Schlagwort-Archiv: Merchandise Management

10 Scenarios for European Retail 2026

Had a tough 2015, fighting L4L? Need a little inspiration on preparing for a good start in 2016? Want to know what challenges will come next? Here come 10 trends with a high probability of shaping your future in retail in the year 2026. There is only 10 years left to prepare, so start early: […]

weiterlesen

Rohertrags-Alarm!

Schwere Ausgangssituation – Währungsturbulenzen als weitere Herausforderung Die aktuelle Euro-Schwäche trifft den Mode-Handel in einer bereits angespannten Situation: Frequenz geht nachhaltig zurück, Umsatz stagniert, die Läger sind voll, hohe Abschriften. Die Beschaffung kämpft mit steigenden Kosten, insbesondere aus China und anspruchsvollen Verlagerungen – bei denen Komplexität und Risiko steigen. Und jetzt auch noch über 15% […]

weiterlesen

Best Practice Brand Growth – Desigual is not the same!

In 2002 probably 100 European fashion „junior brands“, smaller € 10m sales, had all the ingredients to become one of Europe’s most desired brands in the new century. Desigual was one of them, making total sales of € 8m. When Manel Jadraque, Desigual’s MD, announces last month in Berlin, 2013 global sales are € 820m, […]

weiterlesen

Retail KPI Thought – Sell Through Luxury Problems

In 2011, a midmarket lifestyle brand pushes markdowns to the limit, when sell-through is 73%, six weeks before the end of the summer season. Around the same time, a luxury brand in Switzerland reaches 68% sell-through, skips markdowns and silently destroys seasonal leftovers to preserve the 80% gross margin. Are you „managing“ sell through or […]

weiterlesen

Concept Stores – ein Spagat zwischen Kunst und Kommerz

Concept Stores sind Kunst – echte Kunst – ohne dabei künstlich zu sein. Der Concept Store ist das Original, wie das Gemälde eines van Gogh oder da Vinci, das es nur einmal gibt. Alle anderen Stores sind nur Kopien – auch schön, aber eben nicht einmalig, sondern multiplizierbar. Sie sind für die breite Masse gemacht […]

weiterlesen

Fashion Wholesale ist tot, es lebe der Omnichannel-Zehnkampf!

Multibrand Retail: ein sterbender Dinosaurier Fashion Retail in Deutschland hat ein Jahrzehnt des strukturellen Umbruchs hinter sich – mit vielen Gewinnern, aber einem großen Verlierer: dem Multibrand Retailing (Marken-Vollsortimenter). Zu diesem Ergebnis kommen wir in unserer Studie „Strukturwandel  Fashion Retail“. Noch vor zehn Jahren standen alle Zeichen auf Oligopolbildung der Versand- und Kaufhauskonzerne, doch dann […]

weiterlesen

Mut zur Lücke – Merchandise Management mit leeren Excelfeldern

Merchandise Management im Fashion Retail braucht heute Kreativität statt Zahlen, die Zeiten des „klassischen“ Merchandise Managements im Mode-Handel sind vorbei. „Wir haben das richtige Produkt und bieten es dem Kunden über sechs Monate auf Warenschlitten an“ – das war vorgestern. Heute werden Stammabteilungen aufgelöst, neue Flächenkonzepte und Marken, Themen- und Warenwelten sprießen hervor – alle […]

weiterlesen