Schlagwort-Archiv: CSR

Bow Power: Our retail service KPI of the year

Customer service is visible and measurable, at least in Japan’s retail sector. The country has been known for its service culture for many years, and its retail salespeople stand out compared to their counterparts in other countries. Yes, department stores are dying here too, and retailers have needed to cut costs. But customer service continues […]

weiterlesen

Beschaffung @ Bekleidung @ China – Sourcing-Szenario 2018 (Teil 2)

Teil 2 – Rückgewinnung der Wettbewerbsfähigkeit (das optimistische Szenario) Hier nun die bereits angekündigte Fortsetzung der zwei kontroversen Szenarien zur Entwicklung in China. Aus aktuellem Anlass sei erwähnt, dass in einer Blitzumfrage von TReE Ende Januar über 40% der befragten Modeunternehmen davon ausgehen, dass die aktuelle Währungsentwicklung die Beschaffung aus China zusätzlich nagativ belastet… Kernbotschaft […]

weiterlesen

Beschaffung @ Bekleidung @ China – Sourcing Szenario 2018 (Teil 1 – deutlicher Rückgang)

Ausgangssituation 2014 Die Beschaffungslandschaft ist in Bewegung. Sehr viel wird von der weiteren Entwicklung in China abhängen. Wir haben zwei Beschaffungsszenarien entwickelt, um die Vielzahl der mitunter konträren Faktoren zu beleuchten. Die verschiedenen Standpunkte – Chancen und Risiken – stammen aus zahlreichen Beschaffungsprojekten und -reisen in den letzten 24 Monaten und aus Gesprächen mit Handel, […]

weiterlesen

Einkaufssteuerung mit strategischem Cockpit

Im Einkauf prägt in vielen Fällen operative Hektik den Arbeitsalltag. Es wird intensiv am Produkt gearbeitet. Kennzahlen von Einzelprodukten werden optimiert und in harten Gesprächen mit den Lieferanten die letzten Cent auf den Beschaffungspreis verhandelt. Parallel müssen Lieferterminverzögerungen bearbeitet und Qualitätsprobleme gelöst werden. Dabei gerät schnell das „große Ganze“ aus dem Blick, und strategisch relevante […]

weiterlesen

Wohin zieht sie denn nun, die Beschaffungs-Karawane? Bangladeschs Bekleidungsindustrie im Risiko-Check

Bangladesch ist überhitzt Viele Händler, Markenhersteller und Importeure haben derzeit größte Probleme, mit dem risikoreichen Beschaffungsmarkt klarzukommen – und das bereits  auch ohne die aktuellen furchtbaren Ereignisse. Durch den Preisanstieg in China erschien Bangladesch als beste preisliche Alternative im Sourcing. Doch die Situation ist äußerst unbefriedigend. Aufträge werden zunehmend gar nicht mehr oder verspätet produziert. […]

weiterlesen

Die abenteuerliche Reise ins Beschaffungsland

Die Ankunft: Harte Realität Dienstag, 29. Mai 2012, 23:18 Uhr Ortszeit. Rainer Müller tritt aus dem Flughafenterminal und weiß nicht, wohin er sich wenden soll. Bei 28 Grad Celsius Lufttemperatur und strömendem Regen bricht ihm sofort der Schweiß aus. Warum tut er sich das nur an? Seit Jahrzehnten fliegt er regelmäßig zum Einkaufen nach China. […]

weiterlesen

Nachhaltige Veränderung für die Beschaffung

Werden die Einkaufsverantwortlichen Recht behalten? Wenn ja, dann steht den Beschaffungsabteilungen für Bekleidung eine nachhaltige Veränderung bevor. Dies geht aus der Sourcing-Studie 2012 „Retail Excellence beginnt in der Beschaffung“ hervor. Die größten Veränderungen werden in den nächsten Jahren bei „Nachhaltigkeit, Umwelt- und Sozialstandards“ erwartet. Dies zeigt die Bedeutung, die Nachhaltigkeit für Unternehmen mittlerweile hat.

weiterlesen

App-Tipp: Virtual Water

Eine kleine, graphisch schöne App, die den Water-Foot-Print von Lebensmitteln, aber auch Leder und Baumwolle aufzeigt. Kurze Erläuterung und Hintergründe zu Anbaumethoden und Berechnung. Auch für den privaten Bereich informativ.

weiterlesen

Wie weit geht die Verantwortung von Handel und Industrie?

Große, internationale Bekleidungs- und Schuhunternehmen, NGO’s, wissenschaftliche Experten und die U.S. Umweltschutzbehörde haben die „Sustainable Spparel Coalition“ gegründet, um die Entwicklung eines „Product Sustainable Footprint“ voranzutreiben. Ziel der Allianz ist es, einen international anerkannten Maßstab zur Qualitätsbewertung von Produkten unter nachhaltigen Aspekten zu schaffen und dadurch die negativen einflüsse der Textil- und Schuhproduktion auf Mensch […]

weiterlesen

App-Tipp: Fair Fashion

Fair Fashion: Ampel-App von ca. 70 europäischen Marken & Händlern bzgl. deren CSR-Aktivitäten, mit z.T. detaillierten Erläuterungen. Herausgegeben von der Erklärung von Bern und der Clean Cloth Campaign.

weiterlesen

Social Responsibility in der globalen Lieferkette

Jan Eggert, Generalsekretär der Foreign Trade Association (FTA) als Dachorganisation Business Social Compliance Initiative (BSCI), über die Ziele und Aufgaben der Organisation und ihrer mittlerweile über 700 Mitglieder. Welche Herausforderungen kommen auf die Mitglieder zu, und wie lässt sich das mit knallhartem globalen Wettbewerb in Einklang bringen?     retail intrapreneur: Beschaffung ist teurer geworden. […]

weiterlesen

Buchtipp: Reisebericht eines T-Shirts

Spannende Reportage über den Weg eines T-Shirts vom Baumwollfeld zum Altkleidercontainer. Und über die Menschen, die es herstellen und handeln. Ganz nebenbei bekommt man einen tiefen Einblick in die komplexen Strukturen der globalen Wirtschaft. Reisebericht eines T-Shirts – Ein Alltagsprodukt erklärt die Weltwirtschaft, Pietra Rivoli 2010, Ullstein Buchverlage.

weiterlesen

Die Mutter des Intrapreneurship

Hedwig Gier hat mit Mode eigentlich nichts zu tun. Die gelernte Grafikerin lebt mit ihrer Familie, zwölf Hunden, fünf Katzen, zwei Pferden, zwei Ponys und weiteren Exemplaren unterschiedlicher Tiergattungen in einem ländlichen Refugium außerhalb Regensburgs. Michaela Gielgen ist Hedwig Giers Tochter. Auch sie lebt mit ihrem Mann hier und betreibt seit über zehn Jahren den […]

weiterlesen