Archiv | Retail KPIs RSS-Feed für dieses Archiv

Die Blogs der Category KPI Stories erzählen von KPIs und deren Geschichten

10 Scenarios for European Retail 2026

Had a tough 2015, fighting L4L? Need a little inspiration on preparing for a good start in 2016? Want to know what challenges will come next? Here come 10 trends with a high probability of shaping your future in retail in the year 2026. There is only 10 years left to prepare, so start early: […]

weiterlesen

Bow Power: Our retail service KPI of the year

Customer service is visible and measurable, at least in Japan’s retail sector. The country has been known for its service culture for many years, and its retail salespeople stand out compared to their counterparts in other countries. Yes, department stores are dying here too, and retailers have needed to cut costs. But customer service continues […]

weiterlesen

Ein Bild sagt mehr als tausend Zahlen

Sie kennen das Sprichwort und Sie kennen auch den Sinn dahinter. In einer Welt der Reizüberflutung ist es schwer mit Text alleine die Menschen zu erreichen. Daher hat sich die Werbung dieses Sprichwort rasch angeeignet. Im Controlling gilt das noch nicht, dort überwiegen immer noch Zahlenkolonnen, ergänzt um Grafiken, die bestenfalls die Analytiker selbst und […]

weiterlesen

Das Potenzial der Kundenberatung

Ein  Vollsortimenter im Fashionhandel wollte es genau wissen, welche Wertschöpfung der Verkäufer bei kaufenden Kunden schafft? Dazu hat dieser Händler alle Bons ausgewertet und nur die Bons angeschaut, auf denen Artikel waren, die mal mit Beratung und mal ohne Beratung gekauft wurden. Das heißt, es wurden z.B. keine Bons mit Anzügen gewählt, da es wirklich kaum […]

weiterlesen

Outlet Survival KPI

€10k/m² sales performance is benchmark for the majority of European brands. With this performance the majority of shopping centre manager would offer their best centre locations – if the centre is downtown! Due to the outlet shopping boom and limited space availability more often €10k/m² are just not good enough to let you stay in […]

weiterlesen

Beschaffungs-KPI: Lieferanten-Sättigungsgrad

Die KPI beschreibt den Auslastungsgrad von Bekleidungsproduzenten vornehmlich in Asien, durch den betreffenden Kunden. Ein großer vertikaler Bekleidungshändler nutzt diese KPI zur Verhandlung und Steuerung seines Lieferanten-Portfolios. Es ist das Ziel, die Kern-Lieferanten mit ca. 35-45% ihrer Monats-Kapazität auszulasten. Bei der Vorbereitung von Verhandlungen spricht man daher von „hungrigen“ oder „satten“ Lieferanten, je nachdem wie […]

weiterlesen

Conversion Rates in Saudi Arabia are 5 days late

It is common retail sense conversion rates vary, from location to location. A store in a train station, with mainly commuters in a rushing „need-to shop-mode“, likely has higher conversion rates (CR) than the same store at an airport, with mainly tourist in „waiting to board mode“. Good, if you know the „appropriate“ store KPI […]

weiterlesen

Engage Consumers to drive Store KPIs

There are many ways  to report inventory turns. As New York is a challenging retail place, retailers have to go special ways. Nygård’s Time Square store for example communicates stock turns on a live ticker (similar the NYStock Exchange) in the store window: „We sell a legging  every 45 sec“. Whatever the intended message, the […]

weiterlesen

Regionalitäts-KPI

Die fortschreitende Globalisierung stärkt den Wunsch der Konsumenten nach Produkten, die quasi um die Ecke produziert werden. Auch bei Lebensmitteln gewinnt dieser Trend zunehmend an Bedeutung. Nicht nur Supermärkte, auch die Diskonter werben mit  Produkten aus der Heimat. Die Definition von Regionalität ist dabei durchaus nicht ganz einfach. Wie groß darf die Distanz zwischen Herstellungs- […]

weiterlesen

Multichannel-KPI: „Aufreisser-Quote“

 Nicht was Sie eventuell meinen! Hier geht es um eine ganz seriöse und praktikable KPI eines Händlers, um seine Multichannel-Conversion zu messen. Kunden – die bei Bestellung „Abholung Filiale“ angeben – haben 7 Tage Zeit, die Ware dort abzuholen. Die Kennzahl „Aufreisser-Quote“ misst die Anzahl der nicht abgeholten Online-Bestellungen in den Filialen. Es ist somit […]

weiterlesen

Conversion Rates can be too high

A European brand retail director reported a 42% L4L improvement for its Regent Street flagship in spring of 2013. Improvements came after a store redevelopment. Still, he wasn´t happy: The store’s conversion rate is 30%, too high to him, indicating that the new windows didn´t create enough attention and footfall. Today the manager is executive […]

weiterlesen

KPI Innovation Mileage

2011 the CEO of a German top fashion brand presented at a conference that his trend scouts and designers fly 2,000,000 miles p.a. to ensure the new collection is up-to-date. It turned out, the KPI didn’t help too much to rejuvenate the brand: the CEO had to leave a year later and for what is […]

weiterlesen

Retail KPI Thought – Dress for Less

When planning the opening of a new hometown mega-outlet in 2010, the brand’s store development team sketched a store development concept, including 147 window & store mannequins. We calculated dressing and changing of mannequins will require 1.85 FTE p.a. and challenged the plan. Weeks later a majority of window mannequins spent the winter in the […]

weiterlesen