Dior’s Intrapreneure

So sehen sie aus: Dior’s Intrapreneure, Helden des Design-Alltags, die am 4. März 2011 für einen kurzen Moment den Laufsteg der Weltöffentlichkeit betraten. Um danach wieder nichts weiter als die einfachen, aber außerordentlich talentierten “Handwerker” der Pariser Haute Couture zu sein.

So traurig der Anlass für die besondere Aufmerksamkeit, Dior´s Designer John Galliano hatte sich durch antisemitische Hetzreden Tage vor der Show öffentlich diskreditiert, so positiv der Reflex des Managements: Statt der allseits erwarteten Absage der Premiere wurde es ein Triumph-Defilee der Näherinnen und Näher – mit Standing Ovations. Auch wenn die Design-Hauptrolle sicher bald wieder neu besetzt ist, möchte man Dior´s CEO Sidney Toledano wünschen, dass er sich auch im nächsten Jahr daran erinnert, die „Nebenrollen“ ausdrücklich hervorzuheben.

Wer gern mehr von der Arbeit der guten Geister sehen möchte: Arte TV verdanken wir eine Reihe spannender Home Stories aus den Haute-Couture-Hinterzimmern: “Vor der Show”.

Schlagwörter:

Kategorien: Intrapreneurship

Ihr Abo für Retail Management Impulse

Damit Sie uns nächsten Monat nicht vergessen, ziehen Sie sich ein Abo. Wir melden uns in Ihrem Maileingang, wenn es spannendes Neues gibt. ihr retail intrapreneur

Es gibt noch keine Kommentare.

Ihre Meinung zu diesem Beitrag?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s